Das Seelsorgerteam sowie der Sachausschuss "Öffentlichkeitsarbeit" begrüßen Sie ganz herzlich auf unsrer Homepage.

In den letzten Jahren sind unsere Pfarrgemeinden auf vielen Gebieten zu einer lebendigen Gemeinschaft zusammen gewachsen, aber wir dürfen in den Anstrengungen nicht nachlassen, die gemeinsamen Anliegen weiter nach vorne zu bringen. Eine große Herausforderung in den kommenden Jahren wird sein, die Ergebnisse der "Trierer Synode" mit all ihren anstehenden Veränderungen hin zur "Pfarrei der Zukunft" umzusetzen. Hierbei ist uns eine breite Akzeptanz der Menschen vor Ort besonders wichtig. Hilfreich hierbei ist sicherlich, überkommene, identitätsstiftende Strukturen, die über Jahrhunderte gewachsenen sind, nicht außer acht zu lassen.

.... Gedanken in die Zeit von Pfarrer Bernhard Fuchs


Foto by Thomas Lazar Pfarrbriefservice.de

Am 6. Januar wird die Krippe komplett, wenn die Heiligen Drei Könige dazu kommen. Doch ob es drei waren, ob es Könige waren und dazu auch noch "heilig", das wissen wir nicht aus der Bibel - das hat erst die Volksfrömmigkeit entfaltet. Und deshalb heißt der 6. Januar auch nicht "Fest der Heiligen Drei Könige" sondern richtigerweise "Epiphanie - Fest der Erscheinung des Herrn".. weiter...

Die monatlichen wechselnden Texte finden sie unter:
www.Pfarreiengemeinschaft.de  > Zentralarchiv